Herzlich willkommen auf der Seite des Sportabzeichen-Teams

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Deutschen Sportabzeichen.

Unser Angebot richtet sich an Menschen jedes Alters.

Schauen Sie einfach bei unseren Abnahme-Terminen vorbei.

Wir hoffen, dass viele Vereinsmitglieder und alle sportlich Interessierten ihr Sportabzeichen mit den neuen Bedingungen bei uns ablegen werden und wünschen viel Glück und gutes Gelingen.

Das Sportabzeichen-Team der Turnerschaft erklärt Ihnen bei den Abnahmeterminen gerne die Neuheiten bzw. Änderungen.

Die genauen Termine werden unter Rubrik „Abnahme Termine“ und in der örtlichen Presse veröffentlicht!

Das Deutsche Sportabzeichen

[

Das Deutsche Sportabzeichen ist seit über 100 Jahren eine starke Marke. Es unterstützt den sportlichen Lebensstil und ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes und wird für vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen.

Es ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter und stellt nicht auf die absolute Höchstleistung, sondern die persönliche Leistung möglichst vieler Menschen ab.

Das Deutsche Sportabzeichen basiert auf einem sportwissenschaftlich abgesicherten Leistungskatalog in den Sportarten

Leichtathletik, Schwimmen, Radfahren und Turnen.

Es bündelt das sportliche Anforderungsprofil in vier Disziplingruppen anhand der motorischen Grundfähigkeiten

Kraft - Schnelligkeit - Ausdauer und Koordination.

Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist obligatorisch für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Das Deutsche Sportabzeichen setzt durch die drei Leistungsstufen

Bronze, Silber und Gold

auf den Anreiz zur Vorbereitung und Leistungssteigerung durch Training sowie auf lebensbegleitendes Sporttreiben. Es ist ein Idealangebot für alle Menschen, die entsprechend ihren Neigungen und Fähigkeiten, Sport treiben und einen qualitativ abgesicherten Fitnesstest ablegen wollen.

Informationen zum Deutschen Sportabzeichen finden Sie 24 Stunden täglich unter:

www.deutsches-sportabzeichen.de

 

Das Deutsche Sportabzeichen wird verliehen:

• als Deutsches Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche an Jungen und Mädchen, ab dem Kalenderjahr, indem das 6. Lebensjahr erreicht wird

• als Deutsches Sportabzeichen an Erwachsene, ab dem Kalenderjahr, in dem das 18. Lebensjahr erreicht wird.

Das Deutsche Sportabzeichen wird an Kinder, Jugendliche und Erwachsene verliehen, die in einem Kalenderjahr (01.01. – 31.12.) die Leistungsanforderungen erfüllt haben. Pro Kalenderjahr kann es einmal erworben und beurkundet werden.

Durch das Abzeichen mit Zahl wird die langjährige und meist kontinuierliche Wiederholung des Deutschen Sportabzeichens in besonderer Weise gewürdigt.

Bestimmungen für die Prüfungen zum Deutschen Sportabzeichen

3.1 Allgemeine Bestimmungen

Die Prüfungen werden öffentlich durchgeführt und sind für jede Person zugänglich.

Die Erfüllung jeder geforderten Leistung wird auf der Prüfkarte von einem / r Prüfer / in durch eigenhändige Unterschrift unter Angabe von Prüfungstag und Ort sowie der Identnummer bestätigt.

Die vier Disziplingruppen und die Bewertung

Es gibt 4 Kategorien:
Ausdauer - Kraft - Schnelligkeit - Koordination
Der Schwimmnachweis braucht nur alle 5 Jahre erbracht werden.

Ausdauer
Darunter fallen: Langstrecke im Laufen, Schwimmen, Radfahren, Dauer-/Geländelaufen, 10 km Lauf, Walking und Nordic Walking

Kraft
Darunter fallen: Schlagball- / Wurfballwurf, Medizinballwurf, Kugel- und Steinstoßen, Standweitsprung, Geräteturnen

Schnelligkeit
Darunter fallen: Sprintstrecken im Laufen und Schwimmen, Radfahren, Geräteturnen

Koordination
Darunter fallen: Hoch- und Weitsprung, Schleuderballwurf, Seilspringen, Geräteturnen

Die Altersstufen
-
im Erwachsenenbereich von 18 - > 90 Jahren
- im Kinder- und Jugendbereich von 6-17 Jahren

Es gibt ein Dreistufiges Leistungssystem
Gold - Silber - Bronze

Je nach Leistung und Disziplingruppe gibt es einen Punktwert
Bronze = 1 Punkt
Silber = 2 Punkte
Gold = 3 Punkte

Der Gesamtpunktwert ergibt die Verleihung des Deutschen Sportabzeichens in
Bronze = 4 - 7 Punkte
Silber = 8 - 10 Punkte
Gold = 11 - 12 Punkte

Es werden nur Leistungen anerkannt, die explizit für das Deutsche Sportabzeichen erbracht wurden.

Ausnahmen bilden die aktuellen sportartspezifischen Leistungsabzeichen (Verbandsabzeichen) die vom DOSB als Substitut für e i n e der vier Disziplingruppen erbracht wurden, sowie der Volkslauf, das Radfahren und die Bundesjugendspiele.