Loreen und Philipp erfolgreich!

Am langen Vatertagswochenende fanden für die Jugend U10-U14  die diesjährigen Tennis-Bezirksmeisterschaften statt. Zum ersten Mal wurden dabei die Titel im neu geschaffenen und vergrößerten Bezirk D ausgetragen und von der Turnerschaft Esslingen konnten sich gleich zwei Jugendpieler auf dem Treppchen platzieren.
Bei den Juniorinnen des Jahrgangs 2001 konnte die an 4 gesetzte Loreen Pomarico nach zwei recht klaren Auftaktsiegen auch im hart umkämpften und spannenden Finale den Sieg davon tragen und darf sich nun erste Bezirksmeisterin des Bezirks D in ihrer Altersklasse nennen!
Bei den Junioren des Jahrgangs 2000 sorgte TSCH-Neuzugang Philipp Leithold für Furore: Zunächst überstand er die ersten beiden Runden souverän und traf dann im Halbfinale auf den topgesetzten Spieler. Doch Philipp behielt im Match-Tie-Break die Nerven und zog ins Finale ein, wo er allerdings der Anstrengung zuvor etwas Tribut zollen musste, so dass er dem an Position zwei gesetzten Konkurrenten unterlag und somit Vize-Bezirksmeister wurde.
Die Tennisabteilung ist stolz auf ihre Titelträger und sagt: "Herzlichen Glückwunsch und weiter so!"

Loreen in Top-Form!

Das Neue Jahr beginnt für Loreen Pomarico gut. Die talentierte Tennisspielerin gewann in Murr an der First Line Tennis Academy den FLTA Winter-Cup 2013 in ihrer Altergruppe U12 weiblich. Im Finale stieß sie auf Huteva Krasimira und holte sich mit 6:3 - 6:3 souverän den Titel. Gratulation!