Die Sommersaison ist eröffnet

Saisoneröffnung bei herrlichem Wetter am 28. April

Bei herrlichstem Wetter eröffnete Alexander als Abteilungsleiter am vergangenen Samstag die Sommersaison. Besonderer Dank galt zunächst dem technischen Leiter Heinz, der mit seinem Team die Anlage mal wieder in einen hervorragenden Zustand gebracht hatte .

Zum Saisonstart hat das Bändelsturnier beim Tennis Tradition. In vier Runden wird mit wechselnden zugelosten Doppelpartnern gespielt –  das Teilnehmerfeld wir also bunt durchgemischt, was den Reiz dieses geselligen Turniers ausmacht. Zur Pause nach dem zweiten Spiel hatten sich auch zahlreiche Gäste eingefunden, die die angekündigte Tennistorte von Ulrike Schlecht genießen wollten.

Am Ende hatten sich 5 TeilnehmerInnen mit jeweils vier Siegen nach vorne gespielt. Da nur eine Dame sich im Endfeld platzieren konnte, wurde Tanja als Frauensiegerin gekürt. Die Männer hingegen kämpften in einem spannenden Endspiel um den Sieg. Am Ende gewannen Martin und Volker gegen die Youngsters Patrick und Valentin. Die Sieger freuen sich über eine Trainerstunde bei unserer Tennisschule Vital. Besonders gratulieren wir Tanja und Volker, die beide nach langer Tennispause zum ersten Mal wieder einen Schläger in der Hand hatten. Wie sich im Turnier gezeigt hat, verlernt man das Tennis nicht und ein Einstieg lohnt sich auch nach längeren Pausen.

Bei der Turnerschaft gibt es auch in diesem Jahr die Schnuppermitgliedschaft. Das Angebot beinhaltet unter anderem Tennisstunden mit Trainer – im Rahmen der Spieltreffs am Montag und Freitag jeweils ab 18 Uhr auf der Anlage beim Georgiihaus. Hierzu sind auch Gäste, die sich für die Schnuppermitglied interessieren, herzlich eingeladen.

2018 (Kommentare: 0)

Aufschlag in die Sommersaison

Endlich – die ersten Frühlingstage lassen die Tennisspielerinnen  und –spieler  der Turnerschaft erwartungsfroh auf die anstehende Sommersaison blicken. Auch wenn in der Tennishalle das ganze Jahr über beste Trainingsbedingungen  geboten werden, ist es nach einem langen Winter immer wieder ein besonderes Feeling unter freiem Himmel aufzuschlagen.

Am Samstag, den 28. April  startet die Tennisabteilung in die Sommersaison 2018 und lädt Mitglieder, Freunde und Interessierte zum traditionellen Bändelesturnier auf die Anlage an der Römerstrasse ein. Für Neueinsteiger und am Tennis Interessierte bietet der Trainer Ferenc Csépai einen Tennisparcours für Anfänger – die Gelegenheit Tennis einfach mal auszuprobieren und unter Anleitung erste Bälle zu schlagen. Gute Tradition bei der Turnerschaft ist es auch, die Saisoneröffnung mit einer ‚Tennistorte‘ zu versüßen, die von unserem Mitglied und Konditormeisterin Ulrike Schlecht  eigens angefertigt wird. Turnier und Anfängerprogramm starten am Samstag, 28. April um 13 Uhr, Gäste sind herzlich willkommen.

Die Tennisabteilung bietet auch in diesem Jahr wieder eine Schnuppermitgliedschaft  zu attraktiven Konditionen, für alle die Tennis ausprobieren und im Verein erlernen wollen . Alle Infos dazu gibt es bei der Geschäftsstelle der Tennisabteilung, Monika Stahl, tennis@tennis-esslingen.de   

2018 (Kommentare: 0)

Schnuppern bei der Turnerschaft

Hier gehts zum Download des Antragsformulars!

Weiterlesen …

2018 (Kommentare: 0)

Einladung zum Saisonabschluss

  

2017 (Kommentare: 0)

Bericht & Impressionen vom Tennis-Camp der Hobby Herren auf Mallorca

Die gesamte Reisegruppe macht einen entspannten Eindruck

Wieder mal ging es für unsere Hobby Herren zum Trainings-/Saisonabschluss-/Erholungs-Lager nach Mallorca. Einen ausführlichen Bericht und ein paar tolle Impressionen von den spaßigen und sonnigen Tagen findet ihr hier.

Zum schwärmen :)

Weiterlesen …

2017 (Kommentare: 0)

Eltern-Kids-Turnier

Tolles Teilnehmerfeld, tolle Stimmung, tolle Spieler - von Groß bis Klein

Am Sonntag den 17. September fand unser alljährliches Eltern-Kids-Tennisturnier statt. Trotz widriger Wettervorhersage war es einmal mehr eine super Veranstaltung. Mit einer erfreulich hohen Beteiligung und bei unerwartet viel Sonnenschein, konnten die Begegnungen unter optimalen Bedingungen stattfinden.  Das Turnier wurde in den Gruppen Großfeld, Midcourt und Kleinfeld ausgetragen. Viele bekannte Paarungen aus unseren letzten Turnieren, aber auch neue Gesichter, waren mit Begeisterung bei der Sache und kämpften um jeden Punkt.  Jugendleiterin Maria und Trainer Ferenc haben das Turnier hervorragend begleitet und bekamen für ihren Einsatz und Engagement verdienten Zuspruch.

 

Weiterlesen …

2017 (Kommentare: 0)

Jugend-Saisonabschluss 2017

Unsere Jugend bekommt alles gebacken - leckerer Ausklang der Saison

Am Freitag den 15.09.2017 fand unser Sommerabschlussfest der Tennisjugend statt. Familie Hansen stellte dazu ihren Garten mitsamt Zelt und Backhaus zur Verfügung. Für Essen und Getränke war gesorgt, und das Fest stand unter dem Motto gemeinsames Pizzabacken. Die Jugendlichen hatten großen Spaß daran, ihrer Kreativität beim Belegen der Pizzen freien Lauf zu lassen. Im Garten war ebenfalls für Beschäftigung gesorgt. Während es sich manche in der Hängematte bequem machten, vergnügten sich andere beim Beachtennis. Es war ein rundum gelungener Abend, der mit einem Lagerfeuer einen schönen Abschluss fand.   

Weiterlesen …

2017 (Kommentare: 0)

"Ho-He-Op" - Hobby-Herbst-Open

Fröhliches Fachsimpeln und Analysieren nach dem Match

Vielleicht war es der Tatsache geschuldet, dass der Himmel noch am Vormittag des Turniertages kurz seine Schleusen öffnete, vielleicht dass die morgendlichen Temperaturen den zweistelligen Bereich nicht knackten … ?

Mit insgesamt 9 Teilnehmern, davon mit Marina nur eine einzige Dame, war ein Mixed-Turnier im üblichen Sinne nicht darstellbar. Aber das sollte die Stimmung der anwesenden Spieler /-in in keiner Weise trüben. Flugs wurde der Turnierplan in einen „Jeder-gegen-Jeden“ Doppelspiel-Modus umgeschrieben. Aufgrund der warmen Witterung und dank der hervorragenden Platzpflege von unserem Platzwart Heinz, konnten wir unser „Klein-Doppelturnier“ sogar auf der Außenanlage durchführen.

Weiterlesen …

2017 (Kommentare: 0)

Römercup 2017 – eine riesen Erfolgsgeschichte

Die Stimmung war bei allen Helfern blendend, hier bei Uschi, Lene und Wiebke

Der Römercup 2017 war für unseren Verein ein großartiger Erfolg.

152 Spielerinnen und Spieler feierten auf unserer Anlage am Samstag und Sonntag unseren schönen Sport. Unter der Turnierleitung von Knut Reichenberger und Rolf Hirth fand zum vierten Mal das Lk-Turnier „Römercup“ statt. Es wurde gekämpft, großartiges Tennis gespielt, gefachsimpelt, zugeschaut, Kuchen gegessen, Kaffee getrunken, gestaunt und sich kennengelernt.

Weiterlesen …

2017 (Kommentare: 0)