Doppelerfolg für Christine Sigg-Sohn

Christine Sigg-Sohn beim Esslinger Schurwaldlauf 2016

Unsere Top-Läuferin, Christine Sigg-Sohn, war sowohl beim Stuttgarter Halbmarathonlauf, als auch beim Esslinger City-Lauf sehr erfolgreich.
In Esslingen sicherte sie sich über zehn Kilometer in 40:15 Minuten den überlegenen Gesamtsieg bei den Frauen.  

Weiterlesen …

2017 (Kommentare: 0)

Bernhard Metz – das Lauf-Phänomen

Bernhard Metz beim Stadtlauf in Heilbronn

Bernhard Metz ist seit Januar 2016 Mitglied der Turnerschaft.
Sein Lauf-Talent hat er bereits in den Jahren von 1988 – 1991 als Teilnehmer bei unserem Schurwaldlauf bewiesen, denn er wurde dreimal Esslinger Stadtmeister über zehn Kilometer, mit einer Bestzeit von 32:40 Minuten.

Weiterlesen …

2017 (Kommentare: 0)

Marian-Jan Olejnik – Gesamtsieger mit 58 Jahren!

Marian-Jan Olejnik beim Esslinger Schurwaldlauf 2016

Marian-Jan Olejnik gewann im Alter von 58 Jahren überraschend den Halbmarathonlauf in Herrlingen über 21,1 Kilometer mit der Zeit von 1:27:47 Stunden in der Gesamtwertung, vor Carsten König (LG Iller-Schwaben) in 1:28:57 Stunden.

Weiterlesen …

2017 (Kommentare: 0)

Wolfgang Schmidt BaWü 800 m Meister

Wolfgang Schmidt im Zielspurt beim Esslinger Schurwaldlauf

Unsere Läufer waren bei den BaWü Senioren-Meisterschaften in Helmsheim sehr erfolgreich.
Wolfgang Schmidt siegte überraschend und mit einer souveränen  Leistung über 800 m in 2:18,25 Minuten in der Altersklasse M 50.

Weiterlesen …

2017 (Kommentare: 0)

Gute Ergebnisse beim Berglauf

Unsere Bergläufer/-Innen freuen sich über ihren Erfolg

Beim 29. Hohenneuffen-Berglauf waren unsere Läufer und Läuferinnen erneut erfolgreich am Start. Für die über 300 Teilnehmer waren nicht nur die 9,3 km und die Höhendifferenz von 440 Metern eine Herausforderung, sondern zusätzlich die warme Witterung. 

Weiterlesen …

2017 (Kommentare: 0)

Guter Start im WLV-Team-Lauf-Cup

Team-Läufer und Läuferinnen der Turnerschaft

Im Jahr 2017 startet erstmalig der WLV-Team-Lauf-Cup für Vereine und Lauftreffs. Bei diesem Wettbewerb wird mit Altersklassen-Faktoren gerechnet.  Die Turnerschaft ist mit einer Mix- und einer Männer-Mannschaft am Start; beide in den Klassen über 40 Jahre.

Weiterlesen …

2017 (Kommentare: 0)

Guter Start in die Lauf-Saison 2017

Salvatore Gangi – im Zielspurt mit einem Lächeln unterwegs

Erst Ende März sind unsere Läufer beim Volkslauf in Stetten in die Saison eingestiegen. Zahlreiche Klassensiege konnten zwischenzeitlich verbucht werden.
Salvatore Gangi war in Stetten, Gerlingen und Plattenhardt (jeweils über 10 km) siegreich in der Altersklasse M 65;  zuletzt mit guten 42:47 Minuten.
Marian-Jan Olejnik siegte bei diesen drei Wettbewerben in der Klasse M 55 mit einer bisherigen Bestzeit von 38:09 Minuten in Plattenhardt.
Frank Siegel gewann in Stetten und Plattenhardt (36:55) die Klasse M 45.

Mai 2017

Siegmar Müller

Weiterlesen …

2017 (Kommentare: 0)

Ehrungsabend der Turnerschaft

: Die bei der Ehrung anwesenden Sportler, zusammen mit Uli Fehrlen und Karin Pflüger.

Im Rahmen des Ehrungsabends für langjährige und verdiente Mitglieder, sowie
der erfolgreichen Sportler waren auch Mitglieder der LA-Abteilung mit dabei.
Sepp Lederle wurde für seine 60-jährige Mitgliedschaft geehrt. Sepp Lederle war sowohl ein erfolgreicher Leichtathlet in Wurfdisziplinen, dem Stabhochsprung und dem Zehnkampf. Hinzu kommt seine Tätigkeit als Trainer, Technischer Leiter und Jugendwart in den 60ger und 70ger Jahren.

März 2017

Weiterlesen …

2017 (Kommentare: 0)

Drei Titel für Helga Dräger (W 75)

Helga Dräger bei der Siegerehrung in Kaiserslautern

Zum Saisonauftakt 2017 gab es für unsere Geherin, Helga Dräger, bei Hallen-Meisterschaften in der Altersklasse W 75 drei Titel in Folge. Bereits im Januar gewann sie bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Mannheim im 3000 Meter Bahngehen in 22:06,34 Minuten, knapp vor Gisela Theunissen (TB Gaggenau / 22:09,52). Bei den Süddeutschen Meisterschaften in Kaiserslautern siegte sie über 3000 Meter in 22:02 Minuten

März 2017

Weiterlesen …

2017 (Kommentare: 0)

Ehrung für Christine Sigg-Sohn

Christine Sigg-Sohn zusammen mit Dr. Joachim Beckmann

Christine Sigg-Sohn wurde im Rahmen des Leichtathletik Kreistages in Denkendorf am 27.01.2017 ganz überraschend als beste Senioren-Sportlerin des Jahres 2016 ausgezeichnet. Maßgeblich dafür waren ihre Titel bei den Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften (W 45), den BaWü Berglauf-Meisterschaften (Frauen) und den BaWü Straßenlauf-Meisterschaften über zehn Kilometer (W 45).  

Siegmar Müller 

Februar  2017

Weiterlesen …

2017 (Kommentare: 0)